Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Debütant Deutschland nimmt Vorrunde in Angriff

Veröffentlicht: Montag, 23. Januar 2017, 9.44MEZ
Die Auslosung der Qualifikation zur UEFA Futsal EURO 2018 hat ergeben, dass Spanien auf Serbien trifft, Deutschland und der Kosovo sind derweil zum ersten Mal dabei.
Debütant Deutschland nimmt Vorrunde in Angriff
Die deutsche Futsal-Nationalmannschaft steht vor ihrem Pflichtspieldebüt ©Getty Images
 

Fotos

  • UEFA Futsal EURO 2018 play-off draw
  • UEFA Futsal EURO 2018 play-off draw
  • UEFA Futsal EURO 2018 play-off draw
  • Spain celebrate
Veröffentlicht: Montag, 23. Januar 2017, 9.44MEZ

Debütant Deutschland nimmt Vorrunde in Angriff

Die Auslosung der Qualifikation zur UEFA Futsal EURO 2018 hat ergeben, dass Spanien auf Serbien trifft, Deutschland und der Kosovo sind derweil zum ersten Mal dabei.

Die UEFA Futsal EURO 2018 wirft ihre Schatten voraus. Ab Dienstag wollen sich die Debütanten Deutschland und Kosovo in der Vorrunde zusammen mit 24 anderen Nationen zu den 21 topgesetzten Teilnehmern gesellen und einen Platz in der Hauptrunde der Qualifikation erkämpfen.

Die Vorrundengruppen

Gruppe A (24. – 27. Januar): Georgien (Gastgeber), Schweiz, Israel, Schottland

Gruppe B (26. – 29. Januar): Griechenland, Moldawien, Wales (Gastgeber), San Marino

Gruppe C (26. – 29. Januar): Lettland (Gastgeber), Armenien, Estland, Deutschland

Gruppe D (24. – 27. Januar): England, Bulgarien (Gastgeber), Albanien, Malta

Gruppe E (30. Januar – 2. Februar): Norwegen, Dänemark, Zypern (Gastgeber), Kosovo

Gruppe F (27. – 29. Januar): Frankreich, Andorra, Litauen (Gastgeber)

Gruppe G (28. – 30. Januar): Schweden, Montenegro, Gibraltar (Gastgeber)

©Getty Images

Deutschland schlug England im Oktober in einem Freundschaftsspiel

Die wichtigsten Fakten

• Die sieben Gruppensieger nehmen an der Hauptqualifikationsrunde im April teil, für die die Auslosung bereits vorgenommen wurde.

• Deutschland ist zum ersten Mal dabei, nachdem man im Oktober sein Debüt auf internationalem Parkett gefeiert hatte. Dabei gab es in zwei Freundschaftsspielen einen 5:3-Sieg sowie ein 3:3-Remis gegen England.

• Der Kosovo gehört ebenfalls zu den Debütanten. Im letzten Jahr absolvierten sie sechs Freundschaftsspiele, wobei es unter anderem einen Sieg gegen Finnland und zwei Erfolge gegen die Türkei gab.

• Georgien und die Schweiz trafen 2016 in der Vorrunde aufeinander und kamen beide weiter. 

• Dänemark, Frankreich, Lettland und Armenien gehörten zu den Teams, die vor zwei Jahren weiterkamen, während Montenegro, England, Griechenland, Schweden und Norwegen dies 2014 schafften.

Auslosung der Hauptrunde: 3. - 12. April

Gruppe 1: Italien, Niederlande, Belarus (Gastgeber), Sieger Vorrundengruppe A

Gruppe 2: Aserbaidschan (Gastgeber), Ungarn, Bosnien und Herzegowina, Sieger Vorrundengruppe D

Gruppe 3: Ukraine (Gastgeber), Kroatien, Belgien, Sieger Vorrundengruppe G

Gruppe 4: Portugal, Rumänien (Gastgeber), Finnland, Sieger Vorrundengruppe C

Gruppe 5: Spain (Titelverteidiger), Serbien, Polen (Gastgeber), Sieger Vorrundengruppe B

Gruppe 6: Kasachstan (Gastgeber), Tschechische Republik, EJR Mazedonien, Sieger Vorrundengruppe E

Gruppe 7: Russland, Slowakei, Türkei (Gastgeber), Sieger Vorrundengruppe F

• Die sieben Gruppensieger der Hauptrunde erreichen zusammen mit Gastgeber Slowenien die Endrunde. Die sieben Gruppenzweiten sowie der beste Gruppendritte bestreiten die Play-offs vom 10.–13. & 24.–27. September 2017. Die Sieger der vier Duelle, die in Hin- und Rückspiel entschieden werden, komplettieren die 12-köpfige Endrunde.

Endrunde: 30. Januar - 10. Februar 2018 in der Arena Stožice in Ljubljana

Letzte Aktualisierung: 23.01.17 9.54MEZ

http://de.uefa.com/futsaleuro/news/newsid=2436570.html#debutant+deutschland+nimmt+vorrunde+angriff