Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Futsal-Pokal bereit für den Saisonstart

Veröffentlicht: Montag, 15. August 2016, 10.00MEZ
Die Vorrunde des UEFA-Futsal-Pokals beginnt mit 32 der 52 teilnehmenden Teams. Mit dabei sind unter anderem Debütanten aus San Marino und dem Kosovo.
Futsal-Pokal bereit für den Saisonstart
Das dänische Team von Gentofte spielt in Gruppe A ©Ivan Moure

Fotos

  • UEFA Futsal Cup preliminary and main round draws
  • UEFA Futsal Cup preliminary and main round draws
  • UEFA Futsal Cup preliminary and main round draws
  • Ricardinho (Inter FS)
 
Veröffentlicht: Montag, 15. August 2016, 10.00MEZ

Futsal-Pokal bereit für den Saisonstart

Die Vorrunde des UEFA-Futsal-Pokals beginnt mit 32 der 52 teilnehmenden Teams. Mit dabei sind unter anderem Debütanten aus San Marino und dem Kosovo.

Vom Dienstag bis zum Sonntag wird die Vorrunde des UEFA-Futsal-Pokals ausgespielt. Unter den 32 Mannschaften, die um einen Platz in der Hauptrunde kämpfen, sind auch Debütanten aus San Marino und dem Kosovo.

Vorrundengruppen
Gruppe A (17.-20. August):
APOEL Nicosia (CYP), JB Futsal Gentofte (DEN), ASUE Yerevan (ARM)*, AFM Futsal Maniacs (SUI)

Gruppe B (16.-19. August): Athina '90 (GRE), Blue Magic FC Dublin (IRL), Military Futsal Team (MNE)*, Tre Fiori (SMR)

Gruppe C (18.-21. August): Hamburg Panthers (GER), Sandefjord (NOR), Classic Chisinau (MDA)*, Cardiff University Futsal Club (WAL)

Gruppe D (17.-20. August): Centar Sarajevo (BIH), Istanbul Üniversity SK (TUR), Lynx FC (GIB), FC Baltija (LTU)*

Gruppe E (17.-20. August): Amsterdam SV (NED), IFK Göteberg (SWE), SC Kaiserebersdorf (AUT)*, FC Cosmos (EST)

Gruppe F (17.-20. August): Sievi Futsal (FIN)*, Tbilisi State University (GEO), Valletta FC (MLT), Wattcell Futsal Club (SCO)

Gruppe G (17.-20. August): Brezje Maribor (SVN)*, Zduńska Wola (POL), KF Tirana (ALB), Munsbach (LUX)

Gruppe H (17.-20. August): Oxford City Lions (ENG), FC Encamp (AND)*, ASA Tel-Aviv (ISR), FC Feniks (KOS)

*Gastgeber

  • Die acht Gruppensieger treffen in der Hauptrunde auf die 16 Mannschaften, die in der Vorrunde ein Freilos hatten
  • Debütanten: Maniacs, Military, Tre Fiori, Classic Chisinau, Baltija, Amsterdam, Kaiserebersdorf, Cosmos, Zduńska, Munsbach, Oxford City, Feniks

Hauptrundengruppen (11.-16. Oktober)
Gruppe 1: ETO Győr (HUN), Kremlin-Bicêtre United (FRA), Energy Lviv (UKR)*, Sieger der Vorrundengruppe G

Gruppe 2: Araz Naxçıvan (AZE), Zelezarec Skopje (MKD)*, Sieger der Vorrundengruppe H, Sieger der Vorrundengruppe F

Gruppe 3: Nikars Riga (LVA), Grand Pro Varna (BUL)*, Sieger der Vorrundengruppe C, Sieger der Vorrundengruppe E

Gruppe 4: Ekonomac Kragujevac (SRB)*, LSN Lida (BLR), Nacional Zagreb (CRO), Sieger der Vorrundengruppe B

Highlights: Sporting erkämpft sich 2015 Platz drei

Gruppe 5: Sporting CP (POR), Halle-Gooik (BEL), Real Rieti (ITA)*, Sieger der Vorrundengruppe D

Gruppe 6: EP Chrudim (CZE)*, City'US Târgu Mureş (ROU), Pinerola Bratislava (SVK), Sieger der Vorrundengruppe A

*Gastgeber

  • Die besten zwei Teams jeder Gruppe treffen in der Eliterunde auf die vier Teams, die in der Hauptrunde ein Freilos hatten.

Gesetzt für die Eliterunde (Auslosung 21. Oktober)
Ugra Yugorsk (RUS, Titelverteidiger)
Kairat Almaty (KAZ)
Inter FS (ESP)
FC Dynamo (RUS)

  • Spiele der Eliterunde: 22.-27. November
  • Endrunden-K.-o.-Turnier mit vier Teams: Ende April

Letzte Aktualisierung: 15.08.16 10.39MEZ

http://de.uefa.com/futsalcup/news/newsid=2395597.html#futsal+pokal+bereit+saisonstart