Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Gastgeber der Eliterunde des UEFA-Futsal-Pokal ernannt

Veröffentlicht: Mittwoch, 5. Oktober 2011, 17.43MEZ
Sporting Clube de Portugal, FC Barcelona, Marca Futsal und MFK Dinamo Moskva richten im November die vier Miniturniere der Eliterunde aus. Die Auslosung findet um 13.30 Uhr in Nyon statt.
Gastgeber der Eliterunde des UEFA-Futsal-Pokal ernannt
Marca Futsal ist in Italien Gastgeber eines Turniers ©www.Cocographic.com
Veröffentlicht: Mittwoch, 5. Oktober 2011, 17.43MEZ

Gastgeber der Eliterunde des UEFA-Futsal-Pokal ernannt

Sporting Clube de Portugal, FC Barcelona, Marca Futsal und MFK Dinamo Moskva richten im November die vier Miniturniere der Eliterunde aus. Die Auslosung findet um 13.30 Uhr in Nyon statt.

Sporting Clube de Portugal, der FC Barcelona, Marca Futsal und MFK Dinamo Moskva sind die Gastgeber der Miniturniere in der Eliterunde des UEFA-Futsal-Pokals. Die Auslosung hierfür findet am nächsten Dienstag um 13.30 Uhr in Nyon statt.

Vier Gruppen zu je vier Mannschaften werden dann einander zugelost, die Spiele finden zwischen dem 12. und 20. November statt. Die Gruppensieger erreichen die Finalrunde im April. Die vier topgesetzten Mannschaften - ASD Città di Montesilvano C/5, Sporting, Kairat Almaty und Araz Naxçivan - stoßen nun zum Wettbewerb hinzu, während sich die anderen zwölf Teams in der vergangenen Woche über die Hauptrunde qualifiziert haben.

Zu diesen Mannschaften gehören auch Dinamo Moskva, Sieger im Jahre 2007, Dauerteilnehmer Iberia Star Tbilisi, die Europapokalneulinge Barcelona, Châtelineau Futsal, Marca und Uragan Ivano-Frankovsk sowie Club Futsal Eindhoven und Győri ETO FC, die beide bereits die Vorrunde überstanden hatten.

Zwei der Gruppen enthalten eine topgesetzte Mannschaft, einen Hauptrundensieger und zwei zweitplatzierte Teams aus dieser Runde zugelost. In den beiden anderen Gruppen sind je eine topgesetzte Mannschaft, zwei Hauptrundensieger und eine zweitplatzierte Mannschaft aus dieser Runde vertreten.

Die vier Ausrichter der Miniturniere werden je aus einem gesonderten Topf gezogen, behalten aber ihre Rangliste als topgesetztes Team, Sieger oder zweitplatzierte Mannschaft der Hauptrunde. Kein Team kann auf eine Mannschaft treffen, gegen die es schon in der Vorrunde ging.

Topgesetzte Teams (Freilos)
ASD Città di Montesilvano C/5 (ITA, Titelverteidiger)
Sporting Clube de Portugal (POR)*
Kairat Almaty (KAZ)
Araz Naxçivan (AZE)

Gruppensieger der Hauptrunde
Gruppe 1: Club Futsal Eindhoven (NED)
Gruppe 2: FC Barcelona (ESP)*
Gruppe 3: Iberia Star Tbilisi (GEO)
Gruppe 4: Châtelineau Futsal (BEL)
Gruppe 5: Marca Futsal (ITA)*
Gruppe 6: KMF Ekonomac Kragujevac (SRB)

Zweitplatzierte Teams der Hauptrunde
Gruppe 1: MFK Dinamo Moskva (RUS)*
Gruppe 2: Győri ETO FC (HUN)
Gruppe 3: Slov-Matic Bratislava (SVK)
Gruppe 4: FK EP Chrudim (CZE)
Gruppe 5: City'US Târgu Mureş (ROU)
Gruppe 6: Uragan Ivano-Frankovsk (UKR)

*Gastgeber der Mini-Turniere, gezogen aus einem eigenen Topf, behält jedoch den Platz auf der Setzliste

Letzte Aktualisierung: 02.02.12 6.43MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/futsalcup/news/newsid=1694898.html#gastgeber+eliterunde+uefa+futsal+pokal+ernannt

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA und die Trophäe sowie das Logo der UEFA-Futsal-Pokals sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.