Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Neue Futsal-Pokal-Saison startet

Veröffentlicht: Montag, 8. August 2011, 14.30MEZ
Mit Spielen in Bulgarien und Zypern startet am Samstag die neue Saison mit 28 Teams in der Vorrunde. Ziel ist es, die Hauptrunde mit Mannschaften wie MFK Dinamo Moskva und dem FC Barcelona zu erreichen.
Neue Futsal-Pokal-Saison startet
Fjölnir feiert 2011/12 sein Debüt ©KSI
Veröffentlicht: Montag, 8. August 2011, 14.30MEZ

Neue Futsal-Pokal-Saison startet

Mit Spielen in Bulgarien und Zypern startet am Samstag die neue Saison mit 28 Teams in der Vorrunde. Ziel ist es, die Hauptrunde mit Mannschaften wie MFK Dinamo Moskva und dem FC Barcelona zu erreichen.

Der UEFA-Futsal-Pokal 2011/12 startet am Samstag in Bulgarien und Zypern mit den ersten zwei von sieben Vorrundengruppen.

Alles in allem werden 28 Klubs von insgesamt 49 - Rekord - zwischen dem 13. und 21. August im Einsatz sein. Die sieben Gruppensieger gesellen sich dann zu 17 weiteren Teams in der Hauptrunde, die nächsten Monat stattfindet. Los geht's in Gruppe D mit BGA Futsal aus Dänemark sowie dem isländischen Debütanten Fjölnir. Später kommt es dann zum Duell zwischen dem bulgarischen Gastgeber MFC Varna und dem norwegischen Neuling Vegakameratene.

Nach der Partie zwischen den Armeniern von Eerebuni Yerevan und KF Flamurtari Vlora aus Albanien spielt Gastgeber AC Omonia Nicosia aus Zypern in Gruppe G gegen den Neuling Paris Sporting Club. Für die Hauptrunde, die vom 24. September bis zum 2. Oktober läuft, wurde die Auslosung bereits vorgenommen. Der Sieger der Gruppe F bestreitet ein Miniturnier mit MFK Dinamo Moskva, dem Sieger von 2007, während der Gewinner der Gruppe C auf den FC Barcelona treffen wird.

Die beiden Besten der Hauptrundengruppen werden dann am 11. Oktober bei der Auslosung zur Eliterunde dabei sein. Dann steigen auch die vier am besten platzierten Klubs ins Geschehen ein: Titelverteidiger ASD Città di Montesilvano C/5, Sporting Clube de Portugal, Vizechampion von 2011, sowie die letzten beiden Drittplatzierten, Kairat Almaty und Araz Naxçivan. Die Eliterunde findet vom 12. bis zum 20. November statt und wird die vier Teams ermitteln, die im April die Endrunde bestreiten.

Vorrundengruppen
Gruppe A (15.-18. August): FS Ilves Tampere (FIN), KMF Bajo Pivljanin (MNE), SD Croatia Berlin (GER), Perth Saltires (SCO)*

Gruppe B (16.-19. August): FK Nautara Kaunas (LTU), EID Futsal (IRL), Geneva Futsal (SUI)*, The New Saints FC (WAL)

Gruppe C (15.-18. August): SC Tornado Chisinau (MDA), KMF Leotar Trebinje (BIH)*, Falcão FC Stockholm (SWE), FC Encamp (AND)

Gruppe D (13.-16. August): MFC Varna (BUL)*, BGA Futsal (DEN), Vegakameratene (NOR), Fjölnir (ISL)

Gruppe E (14.-17. August): ETO FC Györ (HUN), Helvecia Futsal London (ENG), Stella Rossa Vienna (AUT)*, FC Anzhi Tallinn (EST)

Gruppe F (18.-21. August): CF Eindhoven (NED), KMF Zelezarec Skopje (MKD)*, Excess RP Bidnija (MLT), Istanbul Üniversitesi SK (TUR)

Gruppe G (13.-16. August): AC Omonia Nicosia (CYP)*, Eerebuni Yerevan (ARM), Paris Sporting Club (FRA), KF Flamurtari Vlora (ALB)

Letzte Aktualisierung: 13.08.11 19.08MEZ

Verwandte Information

http://de.uefa.com/futsalcup/news/newsid=1659970.html#neue+futsal+pokal+saison+startet

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA und die Trophäe sowie das Logo der UEFA-Futsal-Pokals sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.