Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Dinamo und Barcelona müssen in die Ferne reisen

Veröffentlicht: Mittwoch, 6. Juli 2011, 14.30MEZ
Der Ex-Sieger im UEFA-Futsal-Pokal, MFK Dinamo Moskva, kehrt mit einer Reise nach Slowenien in den Wettbewerb zurück, während Debütant FC Barcelona nach Riga fährt– dies ergab die Auslosung in Nyon.
Dinamo und Barcelona müssen in die Ferne reisen
Das Ergebnis der Auslosung ©UEFA.com

Fotos

Veröffentlicht: Mittwoch, 6. Juli 2011, 14.30MEZ

Dinamo und Barcelona müssen in die Ferne reisen

Der Ex-Sieger im UEFA-Futsal-Pokal, MFK Dinamo Moskva, kehrt mit einer Reise nach Slowenien in den Wettbewerb zurück, während Debütant FC Barcelona nach Riga fährt– dies ergab die Auslosung in Nyon.

Der Ex-Sieger im UEFA-Futsal-Pokal, MFK Dinamo Moskva, kehrt mit einer Reise nach Slowenien in den Wettbewerb zurück, während Debütant FC Barcelona nach Riga fährt– dies ergab die Auslosung der Vorrunde und Hauptrunde 2011/12 in Nyon.

Die Rekordzahl von 49 Klubs aus 48 Nationalverbänden wurde für die elfte Ausgabe gemeldet und 45 von ihnen waren nun in der Auslosung vertreten. Die 28 rangniedrigsten Vereine– darunter auch der deutsche Vertreter SD Croatia Berlin – starten vom 13. bis 21. August in der Vorrunde und sind dort in sieben Vierergruppen aufgeteilt worden.
Darunter befindet sich auch New Saints FC, der erste Teilnehmer aus Wales, der in der Schweiz gegen Neuling Geneva Futsal spielen wird, sowie der irische Meister EID Futsal und FK Nautara Kaunas.

Alle sieben Gruppensieger treffen in der Hauptrunde vom 24. September bis 2. Oktober mit 17 weiteren direkt für diese Runde qualifizierten Vereinen zusammen – dann gibt es sechs Vierergruppen. Dinamo, Sieger im Jahr 2007 und nach zweijähriger Abwesenheit wieder im Europapokal vertreten, trifft auf den regelmäßigen Teilnehmer Athina '90, den slowenischen Gastgeber FC Litija und den Sieger der Vorrundengruppe F. Barcelona würde es natürlich gerne der eigenen Fußballabteilung nachmachen und den Wettbewerb gewinnen – dazu müssen in der Gruppe 2 aber erst einmal Gastgeber FK Nikars Riga und zwei weitere Vorrundensieger ausgeschaltet werden.

Die Gruppenersten und -zweiten der Hauptrunde qualifizieren sich für die Auslosung der Eliterunde am 11. Oktober, wo sie auf die vier topgesetzten Klubs treffen: Titelverteidiger ASD Città di Montesilvano C/5, den 2011 unterlegenen Finalisten Sporting Clube de Portugal und die Drittplatzierten der letzten zwei Jahre, Kairat Almaty und Araz Naxçivan. Die Eliterunde findet vom 12. bis 20. November statt und wird darüber entscheiden, welche vier Teams im April in der Endrunde stehen.

Vorrunde
Gruppe A: FS Ilves Tampere (FIN), KMF Bajo Pivljanin (MNE), SD Croatia Berlin (GER), Perth Saltires (SCO)*

Gruppe B: FK Nautara Kaunas (LTU), EID Futsal (IRL), Geneva Futsal (SUI)*, The New Saints FC (WAL)

Gruppe C: SC Tornado Chisinau (MDA), KMF Leotar Trebinje (BIH)*, Falcão FC Stockholm (SWE), FC Encamp (AND)

Gruppe D: MFC Varna (BUL)*, BGA Futsal (DEN), Vegakameratene (NOR), Fjölnir (ISL)

Gruppe E: ETO FC Györ (HUN), Helvecia Futsal London (ENG), Stella Rossa Vienna (AUT)*, FC Anzhi Tallinn (EST)

Gruppe F: CF Eindhoven (NED), KMF Zelezarec Skopje (MKD)*, Excess RP Bidnija (MLT), Istanbul Üniversitesi SK (TUR)

Gruppe G: AC Omonia Nicosia (CYP)*, Eerebuni Yerevan (ARM), Sporting Clube de Paris (FRA), KF Flamurtari Vlora (ALB)

Hauptrunde
Gruppe 1: MFK Dinamo Moskva (RUS), Athina '90 (GRE), FC Litija (SVN)*, Sieger der Vorrunde der Gruppe F

Gruppe 2: FC Barcelona (ESP), FK Nikars Riga (LVA)*, Sieger der Vorrunde der Gruppe E, Sieger der Vorrunde der Gruppe C

Gruppe 3: Iberia Star Tbilisi (GEO)*, Slov-Matic Bratislava (SVK), FC Mapid Minsk (BLR), Sieger der Vorrunde der Gruppe B

Gruppe 4: FK Era-Pack Chrudim (CZE), Akademia FC Pniewy (POL)*, Châtelineau Futsal (BEL),Sieger der Vorrunde der Gruppe D

Gruppe 5: Marca Futsal (ITA), City'US Târgu Mures (ROU)*, MNK Split (CRO), Sieger der Vorrunde der Gruppe A

Gruppe 6: KMF Ekonomac Kragujevac (SRB)*, Uragan Ivano-Frankovsk (UKR), Asa Ben Gurion (ISR), Sieger der Vorrunde der Gruppe G

*Gastgeber der Mini-Turniere

Freilos für die Eliterunde
ASD Città di Montesilvano C/5 (ITA,Titelverteidiger )
Sporting Clube de Portugal (POR)
Kairat Almaty (KAZ)
Araz Naxçivan (AZE)

Letzte Aktualisierung: 02.02.12 7.20MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/futsalcup/news/newsid=1649430.html#dinamo+barcelona+mussen+ferne+reisen

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA und die Trophäe sowie das Logo der UEFA-Futsal-Pokals sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.