Niederlande: Sneijder neuer Rekordnationalspieler

Nach 4 002 Tagen als niederländischer Rekordnationalspieler ist Ex-Keeper Edwin van der Sar von Wesley Sneijder abgelöst worden, der Mittelfeldspieler bestritt beim 5:0-Sieg gegen Luxemburg sein 131. Länderspiel.

Wesley Sneijder lässt sich nach seinem Tor gegen Luxemburg feiern
Wesley Sneijder lässt sich nach seinem Tor gegen Luxemburg feiern ©AFP/Getty Images

Wesley Sneijder hat sich zur Feier seines 33. Geburtstages auch noch zum niederländischen Rekordnationalspieler gekrönt. Der Mittelfeldspieler, der beim 5:0-Sieg einen Treffer beisteuerte, bestritt gegen Luxemburg sein 131. Länderspiel und löste Ex-Keeper Edwin van der Sar ab, der 4 002 Tage an der Spitze gethront hatte.

Sneijder, der damals 18 Jahre alt war und noch für Ajax spielte, feierte sein Oranje-Debüt bei einem 1:1-Testspielremis am 30. April 2003 in Eindhoven gegen Portugal. Dick Advocaat, derzeit erneut niederländischer Nationaltrainer, war auch damals für Oranje verantwortlich.

Sneijder erzielte sein erstes von 31 Länderspieltoren in seiner zweiten Partie, einem Qualifikationsspiel zur UEFA EURO 2004 gegen Moldawien im Oktober 2003. Die UEFA EURO 2004 war sein erstes großes Turnier, sein erfolgreichstes war die FIFA-Weltmeisterschaft 2010, als die Niederländer erst im Endspiel an Spanien scheiterten.

Die niederländischen Akteure mit den meisten Länderspielen
131: Wesley Sneijder
130: Edwin van der Sar
112: Frank de Boer
109: Rafael van der Vaart
106: Giovanni van Bronckhorst
104: Dirk Kuyt
101: Phillip Cocu
101: Robin van Persie
92: Arjen Robben
87: John Heitinga
87: Clarence Seedorf  

Sneijder über sein Länderspieldebüt...
"Das war am Koninginnedag [30. April – der Nationalfeiertag zu Ehren der damaligen Königin Beatrix], ebenfalls unter Advocaat. So gesehen, schließt sich jetzt der Kreis." 

Sneijder über sein bestes Länderspiel...
"Das ist jetzt wirklich hart. Glauben Sie mir, ich kann mich an alle erinnern. Aber damit will ich mich erst nach meiner Karriere beschäftigen."

Sneijder über sein Lieblingsnationalteam... 
"Bei der EURO 2008 haben wir unseren besten Fußball gespielt. Bei der Weltmeisterschaft 2010 waren vornehmlich unsere Resultate gut. Nein, diese Niederlage im WM-Finale war nicht meine größte Enttäuschung. Das war die Qualifikationspleite gegen die Türkei, wegen der wir die EURO 2016 in Frankreich verpasst haben. Das schmerzt noch immer."

Wesley Sneijder ist für die Niederlande immer noch wichtig
Wesley Sneijder ist für die Niederlande immer noch wichtig©Getty Images

Sneijder über seinen neuen Rekord...
"131 Länderspiele: Das ist jede Menge. Edwin van der Sar kam auf 130, aber er war ein Torhüter. Die bestreiten normalerweise alle Partien und haben lange Karrieren. Mein Rekord wird eine Zeit lang Bestand haben, denke ich."