European Qualifiers im Juni: Die wichtigsten Infos

Am Freitag geht es mit der Qualifikation zur FIFA-WM 2018 in Russland weiter. Unter anderem trifft Schweden auf Frankreich, auch das Duell zwischen Schottland und England dürfte interessant werden.

©Getty Images

• Die neun Gruppensieger qualifizieren sich direkt für die FIFA-Weltmeisterschaft. Neben Gastgeber Russland werden bei der Endrunde 31 weitere Teilnehmer um den Titel kämpfen.
• Die acht Gruppenzweiten mit der besten Bilanz gegen die Erst-, Dritt-, Viert- und Fünftplatzierten ihrer jeweiligen Gruppe erreichen die Play-offs, in denen vier weitere WM-Tickets vergeben werden.

Zehn der schönsten Tore in European Qualifiers
Zehn der schönsten Tore in European Qualifiers

Freitag, 9. Juni
Höhepunkte

• Schweden hat ein Heimspiel gegen Frankreich, außerdem hofft die Niederlande auf einen Neustart unter Dick Advocaat.
• Die Schweiz hat bisher eine makellose Bilanz und peilt gegen die Färöer Inseln die nächsten drei Punkte an. Bosnien und Herzegowina trifft in einem wichtigen Spiel auf Griechenland.

20.45 Uhr MEZ
Gruppe A: Belarus (2 Punkte) - Bulgarien (9), Schweden (10) - Frankreich (13), Niederlande (7) - Luxemburg (1)
Gruppe B: Lettland (3) - Portugal (12), Färöer Inseln (5) - Schweiz (15), Andorra (1) - Ungarn (7)
Gruppe H: Gibraltar (0) - Zypern (4), Estland (4) - Belgien (13), Bosnien und Herzegowina (10) - Griechenland (11)

DFB-Elf mit perfekter Ausbeute
DFB-Elf mit perfekter Ausbeute

Samstag, 10. Juni
Höhepunkte
• San Marino hat Weltmeister Deutschland zu Gast. Die DFB-Truppe hat in den ersten fünf Spielen 20 Tore erzielt.
• Polen und England schicken sich an, ihre gute Ausgangslage zu untermauern.

18 Uhr MEZ
Gruppe C: Aserbaidschan (7) - Nordirland (10)
Gruppe E: Kasachstan (2) - Dänemark (7)
Gruppe F: Schottland (7) - England (13), Slowenien (8) - Malta (0)

20.45 Uhr MEZ
Gruppe C: Deutschland (15) - San Marino (0), Norwegen (3) - Tschechische Republik (8)
Gruppe E: Montenegro (7) - Armenien (6), Polen (13) - Rumänien (6)
Gruppe F: Litauen (5) - Slowakei (9)

Buffons 1 000. Spiel
Buffons 1 000. Spiel

Sonntag, 11 Juni
Höhepunkte
• Spanien und Italien treffen am 2. September in Madrid aufeinander und dürfen sich bis dahin keine Blöße geben.
• Spannendes Duell in der Gruppe I: Island und Kroatien liefern sich bisher ein enges Rennen. Serbien hat ein schwieriges Heimspiel gegen Wales.

18.00 Uhr MEZ
Gruppe D: Moldawien (1) - Georgien (2), Republik Irland (11) - Österreich (7)
Gruppe G: Italien (13) - Liechtenstein (0)
Gruppe I: Finnland (1) - Ukraine (8), Island (10) - Kroatien (13)

20.45 Uhr MEZ
Gruppe D: Serbien (11) - Wales (7)
Gruppe G: EJR Mazedonien (3) - Spanien (13), Israel (9) - Albanien (6)
Gruppe I: Kosovo (1) - Türkei (8)

Nächste Woche des Fußballs: 31. August – 5. September