FIFA-WM 2018: Russland

Russland ist Gastgeber der FIFA-WM-Endrunde 2018, die vom 14. Juni bis zum 15. Juli läuft.

2018 FIFA World Cup Russia logo
©AFP

Russland ist Gastgeber der FIFA-WM-Endrunde 2018, die vom 14. Juni bis zum 15. Juli läuft. Neben den automatisch qualifizierten Gastgebern werden 13 Nationalteams aus UEFA-Mitgliedsstaaten und 18 Nationalmannschaften von anderen Kontinenten an dieser WM teilnehmen. Die Qualifikation für diese Endrunde läuft bis Ende 2017, anschließend werden die Gruppen ausgelost.

Kontinentale Zuordnung
Afrika: 5
Asien: 4.5
Europa: 13
Nord-, Zentralamerika und Karibik: 3.5
Ozeanien: 0.5
Südamerika: 4.5
Gastgeber: 1 (Russland)

Stadion Luzhniki
Das Luzhniki-Stadion in Moskau©Getty Images

Gastgeberstädte
Moskau (Luzhniki-Stadion): 4 Gruppenspiele inkl. Eröffnungsspiel, 1 Achtelfinale, 1 Halbfinale, Finale
Moskau (Otkrytie Arena): 4 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale
Jekaterinburg: 4 Gruppenspiele
Kaliningrad: 4 Gruppenspiele
Kasan: 4 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale, 1 Viertelfinale
Nischni Nowgorod: 4 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale, 1 Viertelfinale
Rostow am Don: 4 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale
St. Petersburg: 4 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale, 1 Halbfinale, Spiel um Platz drei
Samara: 4 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale, 1 Viertelfinale
Saransk: 4 Gruppenspiele
Sotschi: 4 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale, 1 Viertelfinale
Wolgograd: 4 Gruppenspiele

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen FIFA-Webseite.