Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Ruud van Nistelrooy: Mein Team des Jahres 2012

Veröffentlicht: Samstag, 22. Dezember 2012, 13.27MEZ
"Das ist ein tolles Team", schwärmt Ruud van Nistelrooy, nachdem er sein Team 2012 ausgewählt hat. Er entschied sich für je drei Spieler von Real Madrid und Barcelona und zwei vom FC Bayern.
Ruud van Nistelrooy: Mein Team des Jahres 2012
Ruud van Nistelrooy hatte bei der Zusammenstellung seines Kaders eine Menge Spaß ©Getty Images
 
Veröffentlicht: Samstag, 22. Dezember 2012, 13.27MEZ

Ruud van Nistelrooy: Mein Team des Jahres 2012

"Das ist ein tolles Team", schwärmt Ruud van Nistelrooy, nachdem er sein Team 2012 ausgewählt hat. Er entschied sich für je drei Spieler von Real Madrid und Barcelona und zwei vom FC Bayern.

Ruud van Nistelrooy ist ein weiterer Star, der sein UEFA.com-Team des Jahres 2012 wählt und, wie Gaizka Mendieta zuvor, auf eine breite spanische Basis setzt.

Der 36-jährige niederländische Angreifer - der in Spanien für Real Madrid CF und Málaga CF gespielt hat - hat gleich acht Spieler aus Spanien in seiner 4-3-3-Formation aufgestellt. Darunter ist auch ein Mittelfeldspieler, der "auf keinen Fall in meiner Elf fehlen darf" und ein Stürmer, den er als "den besten aller Zeiten" beschreibt.

Sehen Sie sich die Wahl von Van Nistelrooy an und nominieren Sie anschließend Ihr eigenes Team des Jahres. Die Wahl läuft noch bis Freitag, 4. Januar, um 12 Uhr MEZ.

Wählen Sie Ihr Team des Jahres 2012

Torhüter: Iker Casillas (Real Madrid CF)
Weltmeister, Europameister, Kapitän von Real Madrid und Spanien: Was muss man noch mehr sagen?

Abwehr: Philipp Lahm (FC Bayern München)
Ein Spieler, den ich sehr mag. Er ist Kapitän bei Bayern München und spielt seit einigen Jahren auf höchstem Niveau in der deutschen Nationalmannschaft. Er ist ein beständiger Spieler und als Mensch sehr sympathisch. Auch technisch ist er stark.

Abwehr: Thiago Silva (Paris Saint-Germain FC)
Ich habe ihn beim AC Milan gesehen, er ist ein kompletter Spieler. Er ist stark, schnell und kann den Ball kontrollieren. Jetzt zeigt er dasselbe bei Paris Saint-Germain, er hat sich seine Sporen wirklich verdient, da ich ihn auch mit der Kapitänsbinde gesehen habe. Er ist ein toller Innenverteidiger.

Abwehr: Sergio Ramos (Real Madrid CF)
Ein Innenverteidiger, der für seine Schnelligkeit und Stärke bekannt ist. Er weiß genau, wie er von hinten heraus zu spielen hat.

Abwehr: Jordi Alba (FC Barcelona)
Nach seiner Zeit bei Valencia hat er sich enorm verbessert und spielt mittlerweile für die spanische Nationalmannschaft und Barcelona. Es sieht so aus, als ob er schon immer auf diesem Niveau gespielt habe. In der Offensive ist er großartig und defensiv erfüllt er seine Aufgaben auch gut.

Mittelfeld: Marco Reus (Borussia Dortmund)
Ich habe mit Hamburg gegen ihn gespielt, als er noch bei Borussia Mönchengladbach war. Er ist technisch enorm stark und fühlt sich auf dem ganzen Platz wohl. Er ist sehr gefährlich, mit und ohne Ball. Er weiß, wie er seine Aktionen abschließt und Tore schießt. Er ist ein kompletter Spieler, technisch gut und es macht Spaß, ihm zuzusehen.

Mittelfeld: Xavi Hernández (FC Barcelona)
Er ist ein spektakulärer Spieler. Jedes Team in der Welt würde ihn wegen seiner Art, seinem Verhalten auf und neben dem Platz gerne in den eigenen Reihen haben. Er hat ein tolles Ballgefühl und verliert den Ball nie. Er hat tolle Ideen. Er ist in jeder Hinsicht ein Vorbild.

Mittelfeld: Andrés Iniesta (FC Barcelona)
Er darf auf keinen Fall in meiner Elf fehlen. Er ist wie Xavi, Ramos, Lahm oder Casillas ein Spieler, der seit Jahren auf höchstem Niveau spielt. Er hat die wichtigsten Pokale gewonnen und spielt und genießt seinen Fußball wie eh und je. Bei Spielern wie ihm erkennt man die Liebe zum Spiel. Bei der Art wie er spielt, kann man nur den Hut vor ihm ziehen.

Stürmer: Cristiano Ronaldo (Real Madrid CF)
Es gibt keinen wie Cristiano Ronaldo. Was er bei Manchester United und Real Madrid getan hat, ist spektakulär. Er ist nicht mal ein Stürmer und erzielt trotzdem jedes Jahr eine enorme Anzahl an Toren. Er ist ein vielseitiger Spieler, der auch zentral spielen kann. Er ist schnell und kann sowohl mit dem Kopf als auch mit dem Fuß Tore erzielen, per Elfmeter und Freistoß bereitet er auch viele Tore vor. Er ist spektakulär.

Stürmer: Falcao (Club Atlético de Madrid)
Ich war auch eine Nummer 9 und kann sagen, dass es heute nicht viele wie Falcao gibt. Er ist Stürmer durch und durch und Anspielstation für sein ganzes Team. Er kämpft, rennt, hält den Ball und erzielt Tore auf jede erdenkliche Weise. Sein Kopfballspiel ist gut und er ist beidfüßig. Im Strafraum ist er ein echter Torjäger und hat das bei Porto, Atlético Madrid und Colombia bewiesen.

Stürmer: Lionel Messi (FC Barcelona)
Er ist der letzte auf der Liste, sollte aber der Erste sein. Es gibt keine Worte, das zu beschreiben, was er macht. Er ist auf einem anderen Level. Er spielt sein Spiel, schießt ein oder zwei Tore und bei ihm sieht alles so leicht aus. Die Tatsache, dass er jedes Jahr aufs Neue das tut, was er macht, macht ihn zum besten Spieler aller Zeiten.

Letzte Aktualisierung: 23.12.12 17.35MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/community/news/newsid=1908707.html#ruud+nistelrooy+mein+team+jahres+2012

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.